Navigation überspringen Sitemap anzeigen

Traumatisierungen aller Art mithilfe der Psychotherapie in Graz behandeln lassen

Die moderne Traumatherapie bringt wieder Sicherheit und Ruhe in Ihr (traumatisiertes) Leben.

Das Erlebnis existenzieller Bedrohung kann bei Menschen bleibende, andauernde Folgen haben. Dabei zeigen sich Symptome einer Traumatisierung unterschiedlich. Es kann sowohl zu einer Gefühlsleere kommen als auch zu Übererregtheit, Aggression und Misstrauen. Das Geschehene kann sich in wiederholenden Alpträumen zeigen oder auch gänzlich für Erinnerungen unzugänglich sein. Um traumatische Erlebnisse zu verarbeiten, braucht es spezielle Methoden und Herangehensweisen – eine Ausbildung im Bereich der Traumatherapie. Im Vordergrund steht hierbei das Vermitteln von Sicherheit, denn obwohl dem Bewusstsein vielleicht klar ist, dass gerade nichts zu befürchten ist, agiert der Körper mit Herzrasen oft noch wie in einer akuten Gefahrensituation. Stabilisierungsübungen und bilaterales Stimulieren sind hier in der Regel das Mittel der Wahl.

Traumatherapie in Graz – vereinbaren Sie einen Termin zum Kennenlernen

Ganz gleich, was Ihr Trauma ausgelöst hat, es gibt immer einen Weg, mit diesem besser und positiver umgehen zu können. Vor dem Hintergrund von langjähriger Erfahrung und einem profunden Wissen über die moderne Traumatherapie unterstütze ich Sie in Ihrer Lebenssituation. Die wichtigste Voraussetzung dafür ist die Analyse Ihres jetzigen Verhaltens. Kontaktieren Sie mich und vereinbaren Sie ein kostenfreies und unverbindliches Erstgespräch. Schreiben Sie mir oder rufen Sie mich unter der Nummer+43 664 - 41 61 617  an. Gehen Sie den ersten Schritt und melden Sie sich. Ich bin mir sicher, dass wir auch für Sie einen positiven Weg finden und beschreiten können.

Zum Seitenanfang