Navigation überspringen Sitemap anzeigen

Depressionen beim Psychotherapeuten in Graz behandeln lassen

Sich Hilfe zu suchen, ist keine Schwäche – es ist schlichtweg schlau.

Depressionen gehören zu den häufigsten psychischen Erkrankungen in der westlichen Leistungsgesellschaft. Meist sind Niedergeschlagenheit, Antriebslosigkeit und negative Gedankenkreise die Symptome. Durch die reduzierte Energie kann man den freudigen Dingen des Lebens nur mehr reduziert nachgehen, es entsteht eine Negativspirale. Bei starken Ausprägungen kommen Betroffene kaum mehr aus dem Bett und entwickeln im schlimmsten Fall ein Gefühl der Ausweglosigkeit, die bis hin zur Suizidalität führen kann. Ein Gegensteuern mit ärztlicher und therapeutischer Begleitung kann solch einen Trend aufhalten und umkehren, je früher damit begonnen wird, umso besser.

⇒ Vereinbaren Sie einfach eine kostenlose Erstberatung* zum Kennenlernen unter der Rufnummer +43 664 - 41 61 617 .

⇒ Oder schreiben Sie mir per E-Mail an oder füllen Sie das Kontaktformular aus.

*Mehr zum kostenlosen Erstgespräch: Warum ist das Erstgespräch sinnvoll? Bei der Behandlung einer psychischen Erkrankung ist es genauso wie bei der Behandlung einer nicht-psychischen / einer physischen Erkrankung: Sie sollten sich bei dem / der Psychotherapeut*in Ihrer Wahl wohlfühlen.

Und wie in anderen Situationen des Lebens merkt man sehr schnell, ob die zwischenmenschliche Chemie stimmt.

Weitere Spezialgebiete neben der Behandlung von Depressionen

Auf meiner Homepage finden Sie weitere Informationen zu Erkrankungen, die ich als Psychotherapeut behandle:

Zum Seitenanfang